Gewinner der Kategorie: Best Dressed Campaign

Gewinner der Kategorie: Best Dressed Campaign

Die OpenText-Kampagne “Make a Statement” bewirbt das Angebot der “StreamServe EIM Solution”. Es umfasst ein qualitativ hochwertiges Design der Materialien inklusive der Micro-Site der Kampagne, einem interaktiven Flipbook-Tool, Kundenrezensionen, Videos und PDFs. Bis dato hat die Kampagne mehr als drei Millionen Dollar eingebracht.

Oracle Eloqua Markie

Gewinner der Kategorie: Best Customer Lifecycle Program

Das On-Boarding der Kunden, sie durch den Customer-Lifecycle zu managen und die Möglichkeiten herauszufinden, wie man Cross-Selling und Up-Selling betreibt, sind keine neuen Konzepte. Diese Prozesse jedoch in einem bis dato vernächlässigten Kundensegment zu automatisieren, hat für OpenText große Auswirkungen gehabt. Bis heute hat die Kampagne zu 263 % Wachstum an identifizierbaren Kontakten dieses Kundenstamms und zu 60 und mehr neuen Möglichkeiten geführt, die mehrere Millionen von Dollar in der Pipeline bedeuten.

Demand Gen Report – Killer Content Award

Gewinner der Kategorie: Best Customer Relationship Enhancement

Demodia half OpenText bei einer personalisierten On-Boarding-Seite für Kunden, die zuvor ein Produkt durch Ihren Partner SAP erworben hatten, damit diese sich unmittelbar der OpenText-Familie zugehörig fühlten.

Oracle Eloqua Markie

Gewinner in der Kategorie: Best International Campaign

Die “Better Together”-Kampagne war ein Wendepunkt im Marketing von OpenText. Es hat ihnen nicht nur zu erstaunlichen, finanziellen Resultaten verholfen, es hat auch deren Sichtweise verändert, wie sie Kampagnen nun generell angehen. Eine Kampagne, die dazu gedacht war, wie OpenText und Microsoft “zusammen besser” können, endete damit, dass der Weg geebnet wurde für einen besseren integrierten Ansatz von weltweit durchgeführten Kampagnen. bei denen man die Bedürfnisse der verschiedenen Regionen in Betracht zieht.

Oracle Eloqua Markie

Geehrt in der Kategorie: Social-Media-Innovation

OpenText kreierte mit Demodia zusammen ein Social-Framework, welches die Inhalte der Kampagnen, seien es PDFs, Videos oder PowerPoint-Präsentationen eindeutig im Kontext der Kampagne und doch auf eine schöne interaktive, wie schicke Art und Weise miteinander verbindet. Die Inhalte erscheinen auf der Seite, wo auch die Möglichkeiten des Teilens, des Bewertens des Contents ebenso wie Kommentar-Funktionen miteingeplant wurden und auch der andere relevante, damit in Verbindung stehende Content angesehen werden kann.
Dies erlaubt OpenText nun eine bessere Kontrolle über Ihre Inhalte der Kampagne und macht die Sache für die Interessenten durch mehr Interaktivität auch zugleich um ein Vielfaches spannender.